Über das Projekt  |  Über die Region  |  Veranstaltungen  |  Kontakt  

 
 


 RomanaRomana EnglishEnglish 


 
Rupea-Cohalm Broschüre


 

 

Rupea - Cohalm: Rumänische Kulturelle Identität

Das durch die Agentur für Nachhaltige Entwicklung des Kreises Brasov, zusammen mit der “Mihai Eminescu Trust” Stiftung und Kraftwerk Plessa GmbH, entwickelte Projekt soll die traditionelle rumänische Kultur im Gebiet Rupea-Cohalm, die Musik- und Tanztraditionen, sowie die spezifischen Bräuche die das Kulturerbe des Gebiets kennzeichnen, auf  einer Kulturveranstaltung in der Region Brandenburg, Deutschland vorstellen. Das Event besteht aus einem Wochenende voll mit kulturelle und traditonalle aktivitaten. Das Event ist organisiert mit der hilfe der Rupea-Cohalm Ensemble in drei verschiedene Ortschaften in der Region Brandenburg: Plessa, Grossraschen und Klaistow. Das Programm besteht aus einer Photoausstellung, traditionelle gegenstande, traditionelle lieder und tanze. Das hohepunkt des Events wird die traditionelle Hochzeit auf repser Art sein.

Das historische Kulturerbe der Region Rupea-Cohalm umfasst Festungsbauwerke der evangelischen Kirchen, Denkmalhäuser, archäologische Stätten und Teile befestigter Verteidigungsmauern, die ein Nachweis der religiösen und kulturellen Vielfalt des Gebietes liefern. Dadurch wird die Region als eine der reichsten kulturellen Gebiete des Kreises hervorgehoben.

 
 

[09.10.2008]
 

ADDJB MET Kraftwerk Plessa
 
ICR